Loading...
Instrumente 2017-11-05T12:12:04+00:00

Instrumente

An der Musikschule Thurtal Seerücken unterrichten unsere Lehrkräfte verschiedenste Instrumente vom Akkordeon über die Querflöte bis zum Violoncello. Im Bildslider sind diese Instrumente abgebildet und die kurzen Texte unten erklären die wichtigsten Eigenschaften. Zum Begriff Instrumente zählen wir auch den Gesang, damit die Aufzählung vollständig ist.

Instrumente an der Musikschule Thurtal Seerücken

Loading...

Akkordeon

Das Akkordeon gehört zur Gruppe der Tasteninstrumente und eignet sich für alle Stilrichtungen. Es wird sowohl als Soloinstrument wie auch als Ensembleinstrument eingesetzt. Man findet es in der Unterhaltungsmusik, in der Kammermusik, in der Rock- und Popmusik, in der Volksmusik und in weiteren Instrumental-Ensembles.

Alter nach Abklärung mit der Lehrperson
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Paolo D’Angelo

Anmeldung

Blockflöte

Die Blockflöte gehört zur Gruppe der Holzblasinstrumente, wird aber ohne Rohrblatt gespielt. Sie wird in verschiedenen Grössen und Stimmungen gebaut und hat einen weichen Ton. Die Blockflöte ist hauptsächlich in Blockflöten- oder anderen Instrumental-Ensembles anzutreffen.

Alter ab 2. Klasse der Primarschule oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Marie-Louise Hut

Anmeldung

Blockflöten-Gruppenunterricht

Die Blockflöte kann ab der 2. Primarschulklasse im Gruppenunterricht von ca. 2 bis 4 Kindern erlernt werden. Zur Zeit werden die Gruppen von folgenden Lehrpersonen an den unterschiedlichen Standorten unterrichtet:

Schulgemeinde Märstetten

Heike Aus der Au
071 622 34 64

Volksschulgemeinde Wigoltingen

Maja El Ansari
076 494 95 94

Schulgemeinden Herdern-Dettighofen und Homburg-Hörstetten

Regula Brodmann
052 747 20 50
Die Schulgemeinde Herdern-Dettighofen unterstützt den Blockflötengruppenunterricht mit CHF 70.– pro Kind und Semester.

Anmeldung

Cornet

Das Cornet gehört zur Gruppe der Blechblasinstrumente, spielt in der mittleren Lage und hat einen kräftigen, aber weichen Ton. Es ist im Musikverein und in weiteren Instrumental-Ensembles anzutreffen. Ab dem 2. Unterrichtsjahr ist es möglich als Ergänzung zum Instrumentalunterricht bei den ThurTal Kids mitzuspielen.

Alter ab 4. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Andreas Eiden, Ernst Kessler

Anmeldung

Djembe

Die Djembe gehört zur Gruppe der Schlaginstrumente und hat die Form einer einfachen Trommel. Sie wird mit beiden Händen gespielt und eignet sich sehr gut zur Vorbereitung auf das Schlagzeugspiel. Die Djembe findet man in Perkussions-Ensembles und in weiteren Instrumental-Ensembles.

Alter ab 3. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Fritz Senn, Markus Eberle

Anmeldung

E-Gitarre

Die E-Gitarre gehört zur Gruppe der Saiteninstrumente und ist mit 6 Saiten bespannt, die mit einem Plektrum zum Klingen gebracht werden. Sie wird über einen Verstärker gespielt, wobei der Klang sehr stark variiert werden kann. Es ist ein Instrument für das Solospiel kann aber auch als Ensembleinstrument eingesetzt werden. Die meisten Schülerinnen und Schüler spielen parallel zum Instrumentalunterricht in der Rock-Band oder in der Workshop-Band.

Alter ab 3. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung, kleinere Instrumente erleichtern den Einstieg
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Beat Keller, Fabrizio Gambacorta, Remo Möckli

Anmeldung

Euphonium

Euphonium kommt aus dem griechischen und bedeutet «Wohlklang» –  der weiche, wohlige und warme Klang des Euphoniums kommt in Brassbands als Soloinstrument oder in symphonischen Blasorchestern als Melodie-Instrument zur Geltung. Das Euphonium ist ein Blechblasinstrument mit 3 oder 4 Ventilen, das sich im Orchester zusammen mit der Posaune zwischen der tiefen Tuba und der hohen Trompete befindet.

Alter ab 2. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Michael Müller, Fredi Sonderegger

Anmeldung

Gesang

Die Singstimme ist das Instrument, das dem Menschen von Natur aus gegeben ist. Sie ist sehr vielseitig: Du kannst ihr viele Töne und Klänge entlocken und mit ihr jede Art von Musik machen. Ziel des Gesangsunterrichts ist es, den Klang der eigenen Stimme zu entdecken, zu entwickeln und immer eigenständiger Lieder und Songs zu interpretieren. Der Unterricht richtet sich an alle, die Freude am Singen haben und ihre Stimme ausbilden wollen.

Die Inhalte einer Unterrichtsstunde sind vielfältig:

  • Stimmbildung (Atemtechnik, Körperarbeit, Körper als Instrument, Umfang, Flexibilität der Stimme, Sicherheit in verschiedenen Registern)
  • Arbeit an Klangfarben/Resonanzen und an Sprache, Artikulation sowie Textdeutung
  • Singen von Songs und Erarbeiten eines Repertoires
    Musikstile: Pop/Rock, Blues, Jazz, Soul, Chanson, Gospel, Bossa Nova, Folk
  • Einführung in die Improvisation

Der Unterricht wird alters- und niveauspezifisch und je nach Interessen angepasst. Falls gewünscht ist auch Coaching in Songwriting und Erlernen von Liedbegleitung möglich.

Alter ab ca. 7 Jahren oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe / Kleingruppe / Chor
Lehrkraft Anne Marti

Anmeldung

Gitarre

Die Gitarre ist ein vollakustisches Instrument, sie wird auf sechs Saiten gespielt welche aus Nylon hergestellt sind. Es ist ein Soloinstrument allerdings gibt es in der Notenliteratur unzählige Stücke in kammermusikalischer Besetzung. Die Gitarre hervorragend geeignet im Zusammenspiel mit Querflöte, Geige, Violoncello etc. Ebenfalls ist sie in Bands kaum wegzudenken.

Alter ab der 1. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Astrid Frei, Beat Keller, Fabrizio Gambacorta, Remo Möckli

Anmeldung

Keyboard

Das Keyboard gehört zur Familie der elektronischen Tasteninstrumente. Im Vergleich zum Klavier ist es leicht zu transportieren, und kann mit Kopfhörern «stumm» gespielt werden, es ist jedoch kein Klavierersatz. Es besitzt im Vergleich eine kleinere Tastatur und der Ton lässt sich beim Anschlagen nicht gestalten. Man sollte sich bewusst für ein Keyboard entscheiden.

Alter ab der 1. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Paolo D’Angelo

Anmeldung

Kirchenorgel

Die Kirchenorgel gehört zur Gruppe der Tasteninstrumente und wird mit beiden Händen und beiden Füssen gespielt. Sie wird hauptsächlich als Soloinstrument bei kirchlichen Anlässen und Konzerten eingesetzt. Als Begleitsinstrument ist sie zudem eine geschätzte Partnerin von Chören aber auch von Kammermusikformationen und in Zusammenrbeit mit Instrumental- wie Gesangssolisten.

Alter nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln
Lehrkraft Paolo D’Angelo, Paul Nutt

Anmeldung

Klarinette

Die Klarinette gehört zur Gruppe der Holzblasinstrumente. Sie wird mit einem einfachen Rohrblatt gespielt und ist ein Instrument mit einem grossen Tonumfang von der tiefen bis zur hohen Lage. Charakteristisch ist ihr warmer Ton. Die Klarinette ist im Orchester, im Musikverein und in weiteren Instrumental-Ensembles anzutreffen. Ab dem 2. Unterrichtsjahr ist es möglich als Ergänzung zum Instrumentalunterricht bei den ThurTal Kids mitzuspielen.

Alter ab 3. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Béatrice Hauser

Anmeldung

Klavier

Das Klavier gehört zur Gruppe der Tasteninstrumente und eignet sich für alle Stilrichtungen. Es wird sowohl als Soloinstrument wie auch als Ensembleinstrument eingesetzt. Man findet es in der Kammermusik (Klassik), in der Jazzband, in der Rock- und Popmusik und in weiteren Instrumental-Ensembles.

Alter ab 2. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln
Lehrkraft Paolo D’Angelo, Tabea Frei, Andrea HessPaul Nutt
Instrumentenwahl Ein akustisches Klavier neu oder gebraucht, sollte in der Regel 1x jährlich gestimmt werden. Als Alternative dient auch ein Digital-Piano nicht vergleichbar mit einem Keyboard oder einem Stage-Piano. Das Digital-Piano sollte über einen festen Unterbau verfügen und Pedale besitzen. Auch in einen Klavierstuhl zu investieren lohnt sich. Nicht verstellbare Stühle oder Bürostühle mit Lehne sind ungeeignet. In Fachgeschäften ist das Mieten von Klavieren oder Digital-Pianos möglich. Falls es später gekauft wird, wird die Miete angerechnet.

Anmeldung

Kontrabass

Der Kontrabass ist das grösste Instrument in der Gruppe der Streichinstrumente, er ist mit vier Saiten bespannt und wird mit einem Bogen zum Klingen gebracht, oder mit den Fingern gezupft. Der Kontrabass ist im Orchester wie auch in anderen Instrumental-Ensembles anzutreffen. Ab dem 2. Unterrichtssemester ist als Ergänzung zum Instrumentalunterricht der Besuch im Streicher-Ensemble möglich.

Alter ab 3. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Basil Pirijok
Instrumentenwahl Im Anfängerunterricht werden kleinere, kindgerechte Mietinstrumente verwendet

Anmeldung

Posaune

Die Posaune gehört zur Gruppe der Blechblasinstrumente, spielt in der tieferen Lage und hat einen kräftigen Ton. Sie ist im Musikverein, in der Big Band, im Orchester und in weiteren Instrumental-Ensembles anzutreffen. Ab dem 2. Unterrichtsjahr ist es möglich als Ergänzung zum Instrumentalunterricht bei den ThurTal Kids mitzuspielen.

Alter ab 4. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Andreas Eiden

Anmeldung

Querflöte

Die Querflöte gehört zur Gruppe der Holzblasinstrumente, wird aber ohne Rohrblatt gespielt. Sie spielt in der hohen Lage und hat einen hellen Ton. Die Querflöte ist im Orchester, im Musikverein und in weiteren Instrumental-Ensembles anzutreffen. Ab dem 2. Unterrichtsjahr ist es möglich als Ergänzung zum Instrumentalunterricht bei den ThurTal Kids mitzuspielen.

Alter ab 9 Jahren oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Yvonne Brühwiler, Danielle Schreiber

Anmeldung

Saxophon

Das Saxophon wird wegen seiner Verwandtschaft zur Klarinette zur Familie der Holzblasinstrumente gezählt, obwohl es aus Blech hergestellt ist. Es wird mit einem einfachen Rohrblatt gespielt. Alle Saxophone werden in verschiedenen Grössen und Stimmungen gebaut und haben einen kräftigen Ton. Das Saxophon ist im Musikverein, in der Big Band und in weiteren Instrumental-Ensembles anzutreffen. Ab dem 2. Unterrichtsjahr ist es möglich als Ergänzung zum Instrumentalunterricht bei den ThurTal Kids oder im Band-Workshop mitzuspielen.

Alter ab 4. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Barbara Wehrli Wutzl

Anmeldung

Schlagzeug

Das Schlagzeug gehört zur Familie der Schlaginstrumente und besteht aus Trommeln und Becken. Gespielt wird es mit den Händen (Sticks) und den Füssen (Pedale). Ein gutes Rhythmusgefühl koordinative Unabhängigkeit sind daher vorausgesetzt. Egal ob Rockband, Orchester, Musikverein, Bigband oder Perkussions-Ensemble, das Schlagzeug ist in sehr vielen Formationen anzutreffen. Auf speziellen Wusch werden auch verwandte Instrumente wie Djembé, Congas, Xylophon und Kesselpauken in den Unterricht eingebaut. Als Ergänzung zum Instrumentalunterricht lohnt sich das Mitmachen im Percussions-Ensemble.

Alter ab 2. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln
Lehrkraft Fritz Senn, Markus Eberle
Übungsaufwand empfohlen werden 30 Minuten täglich

Anmeldung

Schwyzerörgeli

Das Schwyzerörgeli gehört zur Gruppe der Tasteninstrumente und eignet sich vor allem für die Volksmusik, mittlerweile ist es aber auch in anderen Musikrichtungen vertreten. Es wird dabei sowohl als Soloinstrument wie auch als Ensembleinstrument eingesetzt. Ab dem 2. Unterrichtsjahr ist es möglich, als Ergänzung zum Instrumentalunterricht das Volksmusik-Ensemble zu besuchen.

Alter ab 3. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Simon Lüthi

Anmeldung

Trompete

Die Trompete gehört zur Gruppe der Blechblasinstrumente, spielt in der mittleren Lage und hat einen kräftigen Ton. Sie ist im Musikverein, in der Big Band, im Orchester und in weiteren Instrumental-Ensembles anzutreffen. Ab dem 2. Unterrichtsjahr ist es möglich als Ergänzung zum Instrumentalunterricht bei den ThurTal Kids mitzuspielen.

Alter ab 4. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Andreas Eiden, Ernst Kessler

Anmeldung

Violine

Die Violine gehört zur Gruppe der Streichinstrumente, ist mit vier Saiten bespannt und wird mit einem Bogen zum Klingen gebracht. Die Violine ist im Orchester wie auch in anderen Instrumental-Ensembles anzutreffen. Die meisten Schülerinnen und Schüler besuchen ab dem 2. Unterrichtsjahr als Ergänzung zum Instrumentalunterricht das Streicher-Ensemble.

Alter ab 2. Primarschulklasse oder nach Eignungsabklärung
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Basil Pirijok, Tabea Frei
Instrumentenwahl Im Anfängerunterricht werden kleinere, kindgerechte Mietinstrumente verwendet

Anmeldung

Violoncello

Das Violoncello gehört zur Gruppe der Streichinstrumente, ist mit vier Saiten bespannt und wird mit einem Bogen zum Klingen gebracht. Es spielt in der Mittellage und ist darum deutlich grösser als die Violine gebaut. Das Violoncello ist im Orchester wie auch in anderen Instrumental-Ensembles anzutreffen. Die meisten Schülerinnen und Schüler besuchen ab dem 2. Unterrichtsjahr als Ergänzung zum Instrumentalunterricht das Streicher-Ensemble.

Alter ab 3. Primarschulklasse
Unterrichtsart Einzeln / Zweiergruppe
Lehrkraft Basil Pirijok
Instrumentenwahl Im Anfängerunterricht werden kleinere, kindgerechte Mietinstrumente verwendet

Anmeldung